Studiengang Literatur-Geschichten

Studiengang Literatur-Geschichten

Kinderliteratur verstehen und vermitteln - 4.Semester

5x freitags, ab 09.01.2026 jeweils 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr


Kardinal-Döpfner-Saal, Campus St. Michael, Vonfichtstraße 1, 83278 Traunstein

Referent/in
  • Christine Paxmann, Referentin, Verlegerin, Autorin Christine Paxmann

Kursnummer : 36129

  • Gebühr 170,00 EUR
Zur Anmeldung
Anmeldestelleninformation: KBW, Tel. 0861/ 6 94 95
Reihe: Studiengänge
mehr zur Veranstaltungsreihe anzeigen

In der Kinderliteratur ist in den vergangenen 50 Jahren viel passiert. Themen, Schreibstile, Ziele, Vermittlung, Leseförderung - alles hat sich grundlegend verändert. Um heutige Kinder fürs Lesen zu begeistern, muss man diesen Wandel begreifen und die Historie kennen. Zahlreiche Beispiele geben Einblick in eine der spannendsten und innovativsten Gattungen der Literatur, die ohne die Verschränkung von Bild und Text nicht auskommt.

Christine Paxmann ist Herausgeberin des Eselsohr (gegr. 1982), eine der führenden Fachzeitschriften für Kinder und Jugendliteratur. Sie ist Autorin vieler Kindersachbücher (u.a. Was-ist-Was-Reihe), Romane, Kulturführer und betreibt seit 35 Jahren eine Agentur für Buchprojekte in München.
Sie hat Kommunikationsdesign, Germanistik und Theaterwissenschaft studiert.

Themen:
- Fließende Übergänge - Warum Bilderbücher mit dem Thema Wasser alle Altersstufen erreichen
- Für den Wald ist man nie zu alt - Bilderbücher zum Thema Wald/ Natur, eine Reise durch die Epochen
- Bunte Hunde - welche unschätzbare Hilfe Vierbeiner für die Leseentwicklung leisten
- Familie und Diversität - wie werden LGBTQ, Gendern, Wokeness und political correctness im Kinderbuch behandelt
- Lebenskrisen im Kinderbuch

Studienleiterin ist Silvia Nett-Kleyboldt.

Kooperation
BW Rosenheim, KBW Mühldorf

Termine
Fr, 09.01.2026 10:00-12:30 Uhr Fr, 16.01.2026 10:00-12:30 Uhr Fr, 23.01.2026 10:00-12:30 Uhr Fr, 30.01.2026 10:00-12:30 Uhr Fr, 06.02.2026 10:00-12:30 Uhr