Klimafreundlich Leben

Das Thema Klimawandel bewegt viele Menschen. Aber der Schritt von der Einsicht, dass wir einen anderen Lebensstil pflegen müssen, hin zur Umsetzung ist so wahnsinnig groß. Deshalb unterstützen wir im Jahr 2020 alle, die nachhaltiger Leben wollen, mit der Kampagne "100 t CO2 sparen!"

Am 27. März gibt es im Chiemgau Gymnasium in Traunstein die Auftaktveranstaltung für die Kampagne. Weil es der innere Schweinehund so schwer macht, selbst ins Tun zu kommen, starten gleich im April mehrere Kurse "Klimafreundlich Leben", in denen die Teilnehmer in einer Kleingruppe unter professioneller Moderation gemeinsam den eigenen Lebensstil klimafreundlich verändern. Denn zusammen macht es mehr Spaß! Jeder legt dabei selbst fest wie groß oder klein die eigene CO2-Einsparung sein wird. Die Treffen finden monatlich statt und von Treffen zu Treffen nimmt sich jeder individuelle Aktionen vor.

Wenn es uns gemeinsam gelingt so bis Ende 2020 100 Tonnen CO2 einzusparen, wird es ein Fest für alle Beteiligten geben. Deshalb mach mit!

>> Anmeldung Auftaktveranstaltung

Außerdem gibt es im Landkreis Traunstein zwei Initiativen, die sich für einen klimaneutralen bzw. klimafreundlichen Lebensstil einsetzen:

>> "100x klimaneutral" 

>> "Klimawerkstatt Inzell"

Projektleiter: Franz Galler