Globales Lernen - Fair-Trade macht Schule

Globales Lernen - Fair-Trade macht Schule

Themen: Eine Welt-Engagement in Bayern und der Welt

Do., 02.02.2023 von 14.30-17.30 Uhr


Kardinal-Döpfner-Saal, Campus St. Michael, Vonfichtstr. 1, 83278 Traunstein

Referent/in

Kursnummer : 33987 SPT 10

€ 0.00


Anmeldestelleninformation: FIBS oder info@schulpastorales-zentrum-traunstein.de
Reihe: Pädagogische Fortbildungen
mehr zur Veranstaltungsreihe anzeigen

Fast überall in Bayern engagieren sich Menschen für globale Gerechtigkeit, Solidarität, Frieden und Bewahrung der Schöpfung. Nachhaltige Entwicklung fängt zu Hause im eigenen Leben an. Globales Denken und damit das Erkennen komplexer und oft histo-risch gewachsener Zusammenhänge ermöglicht es, im Sinne der UN-Nachhaltigkeitsziele Zeichen zu setzen. An diesem Vormittag erhalten Sie einen Über-blick, welche Möglichkeiten es in Bayern gibt, im Sinne der UN-Nachhaltigkeitsziele ak-tiv zu werden. Ebenso informiert ein Vortrag des bundesweiten Programmes "Bildung trifft Entwicklung" zu dem Thema: "Die Welt im Wandel - die 17 Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals = SDGs) mit Leben füllen. Diesen Weltzukunftsvertrag haben die Vereinten Nationen (UN) 2015 beschlossen, um eine nachhaltige Entwick-lung bis 2030 auf den Weg zu bringen. Im Rahmen eines interaktiven Workshops wol-len wir gemeinsam die globalen Zusammenhänge nachhaltiger Entwicklung verstehen und herausfinden, wie wir alle einen Beitrag dazu leisten können. Global denken und lokal handeln ist das Ziel: Selbst aktiv werden und persönliche Handlungsspielräume erkennen, damit alle Menschen auf der Welt ein gutes Leben führen können - heute und in Zukunft.

Kooperation
Schulpastorales Zentrum, Eine-Welt-Promotorin Region Oberbayern-Südost

Termine
Do, 02.02.2023 14:30-17:30 Uhr