Vernehmt! Was Engel nicht verstehn, kein Ohr gehört, kein Aug gesehn

Vernehmt! Was Engel nicht verstehn, kein Ohr gehört, kein Aug gesehn

Fr., 02.12.22 von 19.00-21.00 Uhr


Aula, Grund- und Mittelschule, Thannhäuser Weg 10, 83346 Bergen

Referent/in
  • Michael Karger, Referent, Dipl. Theologe, Religionslehrer, Journalist

Kursnummer : 34128

€ 0.00
Anmeldestelleninformation: nicht erforderlich
Reihe: Und mehr ... Kultur
mehr zur Veranstaltungsreihe anzeigen

Über die Weihnachtsdichtungen von Rudolf Alexander Schröder.
In Bergen lebte und arbeitete der bedeutendste deutschsprachige Weihnachtsdichter: Rudolf Alexander Schröder (1878-1962). Vorgestellt und gedeutet werden ausgewählte Texte, die zur Begegnung mit wesentlichen Inhalten des Weihnachtsfestes einladen. In Filmaufnahmen und Tondokumenten wird der Dichter selbst zu Wort kommen. Der Vortrag versteht sich auch als Beitrag zur Literaturgeschichte des Chiemgaus und zur Bergener Ortsgeschichte.

Termine
Fr, 02.12.2022 19:00-21:00 Uhr