Vom Wissen zum Handeln - warum tun wir uns da so schwer?
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Vom Wissen zum Handeln - warum tun wir uns da so schwer?

Campusveranstaltung

Do., 21.10.21 um 19.00 Uhr


Antoniussaal, Campus St. Michael, Vonfichtstr. 1, 83278 Traunstein

Referent/en
  • Dr. Rainer Sachs, Referent, Risikoforscher und Experte für Risikomanagement

Kursnummer : 32941

€ 10.00


Anmeldestelleninformation: KBW Traunstein, Tel. 0861/ 6 94 95
Reihe: Und mehr ... Umwelt-Friede-Gesellschaft
mehr zur Veranstaltungsreihe anzeigen

Als Gesellschaft und Individuen sind wir kontinuierlich mit Veränderungen konfrontiert, sei es durch Entwicklungen in der Natur, Wirtschaft und Technologie und politische Entscheidungen. Alle Veränderungen bergen Chancen wie Risiken.
Seit jeher versuchen Menschen, in die ungewisse Zukunft zu blicken. Es gibt jedoch Grenzen der professionellen Methoden, v.a. in einer hochkomplexen, globalisierten Gesellschaft. Vorhersagen über langfristige Auswirkungen von Entscheidungen in der Gegenwart bleiben zu einem gewissen Maße unsicher.
Dennoch ist jetzt die Zeit, die Weichen zu stellen. Warum treffen wir oft wider besseres Wissen nicht die notwendigen Entscheidungen und machen uns auf dem Weg in eine Zukunft, die wir uns wünschen? Hindernisse liegen in der Komplexität der Situation, unseren eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen als Menschen und im systemischen Kontext, in dem wir leben.
Für ein konstruktives und aktives Gestalten unserer Zukunft braucht es Wissenschaft und Technologie. Aber eben nicht nur. Die Gestaltung der Zukunft hängt auch mit einer inneren Einstellung und Haltung zusammen, mit Wertesystemen, die Maß und Orientierung vermitteln.

Kooperation
Campus St. Michael und Forum Ökologie e. V.

Termine
Do, 21.10.2021 19:00 Uhr