Pädagogischer Kongress

Pädagogischer Kongress

Natürlich (auf)wachsen - Natur erleben | Persönlichkeit entfalten | zur Verantwortung wachsen

Do., 03.11.22 von 09.00-17.00 Uhr


Chiemgau-Gymnasium, Brunnwiese 1, 83278 Traunstein

Referent/in
  • Dr. Herbert Renz-Polster, Referent, Kinderarzt, Buchautor Dr. Herbert Renz-Polster

Kursnummer : 32400

€ 75.00
€ 29.00
€ 67.50
Teams ab 10 Personen erhalten 10% Ermäßigung: 67,50 € pro Person

Anmeldestelleninformation: KBW, Tel. 0861/ 6 94 95,
service@kbw-traunstein.de
Reihe: Pädagogische Fortbildungen
mehr zur Veranstaltungsreihe anzeigen

Das Bedürfnis, draußen zu sein, sich zu entwickeln und zu entfalten, etwas zu erleben, aber auch zur Ruhe zu kommen und Verantwortung für unsere Welt zu übernehmen ist einerseits uralt und gerade jetzt bedeutsam wie selten. Die Natur bietet einen idealen Entwicklungsraum für Kinder. Dieser Kongress nimmt den Entwicklungsraum Natur mit allen seinen Möglichkeiten in den Blick!
Unsere Referentinnen und Referenten, von denen die meisten jahrelange Erfahrung aus der Umwelt- und Waldpädagogik mitbringen, stellen viele Ideen vor, wie Kinder und Jugendliche die Natur behutsam erforschen können und sich dabei als Teil der Natur erfahren.

Zum pädagogischen Kongress laden wir wieder hochkarätige Referentinnen ein, die Fachlichkeit auf dem neuesten Stand mitbringen. Der Kongress bietet zusätzlich eine Plattform für Begegnung und Vernetzung - über die Professionen hinweg. Wir sprechen pädagogische Fachkräfte von Kindergarten bis Schule, aus sozialen Einrichtungen sowie freiberuflich Tätige an. Genauso sind ehrenamtlich Engagierte und alle Interessierten herzlich willkommen.

Kongress-Referent:
Dr. Herbert Renz-Polster
Kinderarzt, Wissenschaftler und bekannter Buchautor ("Wie Kinder heute wachsen", "Kinder verstehen, "Die Kindheit ist unantastbar" u.a.)

10 Workshops:
1. Die heilenden Kräfte des kindlichen Urspiels in der Natur
Rudolf Hettich: Umwelt- und Erlebnispädagoge, Autor
2. Zuhause in der Natur - Kinder durch Abenteuer und Grenzen der Natur begleiten
Katharina Fichtner: Wildnispädagogin, Sozialpädagogin
3. Natur-Zeit mit Kindern - Meine Schatztruhe mit allen Sinnen füllen
Evi Hajek: Waldpädagogin, Kräuterpädagogin
4. Kurz die Welt retten? - Von Klimaretterinnen, Energiedetektiven und Co.
Christina Müller und Julia Schuster: Umweltbildungsreferentinnen NEZ Burg Schwaneck
5. Das innere Feuer entdecken! - Wie Jugendliche mit Visionssuche und Erlebnispädagogik die eigene "Lebensvision" entdecken
Jürgen Batek: Sozialpädagoge, Erlebnispädagoge
6. Natur erleben und Klima schützen
Dr. Lucia Jochner-Freitag: Landschaftsökologin, Schöpfungspädagogin
7. Walk & Talk - Coaching beim Gehen
Dr. Axel Koch: Psychologe, Autor
8. Kinder brauchen Erdung - Praxisworkshop rund um den Garten als Naturerlebnisraum
Thomas Janscheck: Diplom-Ing.Gartenbau, gartenpäd.Berater der KinderGärtnerei TS
9. The real Playstation - Erlebnispädagogische Ansätze zur Gruppenbildung und -stärkung im Jugendalter
Teresa Meßthaler: Erzieherin, Erlebnispädagogin
10. Lernen mit allen Sinnen - Vorschule mit Naturmaterialen
Ramona Späth: Sozialpädagogin, Waldkiga-Leitung

Die Wahl Ihrer 2 Workshops erfolgt im Oktober.
Mehr Infos: www.paedagogischer-kongress.de

Kongress-Programm
9.00 Uhr Eröffnung und Grußworte
9.15 Uhr Kreative Einführung: Mutwelten-Theater
9.45 Uhr Kongress-Vortrag mit Aktivplenum
11.45 Uhr Mittagspause
13.15 Uhr Workshop Aktiv Runde 1
14.45 Uhr Pause mit Stehkaffee
15.10 Uhr Workshop Aktiv Runde 2
16.45 Uhr Abschluss und Ausblick
17.00 Uhr Ende des Kongresses

Neuer Kongressort:
Chiemgau-Gymnasium Traunstein, Brunnwiese 1

Kongressgebühr:
75,- € für hauptamtlich Tätige
67,50 € pro Person für Teams ab 10 Personen (10 % Ermäßigung)
29,- für EKP-Leiterinnen und Schüler
Die Gebühr umfasst die ganztägige Teilnahme am Kongress (Vortrag und 2 Workshops), sowie eine ausführliche Kongressmappe.

Corona-Rücktritts-Garantie:
Sie können bis einen Tag vor der Veranstaltung kostenlos stornieren, wenn Sie nach den aktuell gültigen Corona-Regelungen nicht am Kongress teilnehmen dürfen.

Durch die zentrale Lage des Chiemgau-Gymnasiums können Sie sich in der Mittagspause bequem in der Innenstadt (Stadtplatz 5 min. zu Fuß) kulinarisch versorgen.

Kooperation
KBW Garmisch-Partenkirchen, CBW Landshut

Termine
Do, 03.11.2022 09:00-17:00 Uhr