Hygieneregeln

Die Gesundheit unserer Kunden ist uns ein Herzensanliegen. Deshalb gelten für die KBW-Veranstaltungen diese Hygieneregeln, die Sie bitte dringend beachten:

  • Um andere Kunden nicht zu gefährden, darf an Veranstaltungen nicht teilnehmen, wer unspezifische Allgemeinsymptome, Fieber oder Atemwegsprobleme hat, nachweislich mit dem Coronavirus infiziert ist, unter Quarantäne gestellt ist oder in den zurückliegenden 14 Tagen Kontakt zu coronainfizierten Personen hatte.
  • Die Teilnahme an Veranstaltungen ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
  • Den Kunden wird empfohlen vor der Veranstaltung vor Ort die Hände gründlich zu waschen.
  • Grundsätzlich gilt der Mindestabstand von 1,50m.
  • In Gebäuden gilt der Mund-Nase-Schutz. Am Platz kann der Mund-Nase-Schutz während der Veranstaltung abgenommen werden. Steigt der Inzidenzwert im Landkreis Traunstein auf über 35, so gilt auch am Platz die Verpflichtung zum Mund-Nase-Schutz.
  • Es werden keine Gebrauchsgegenstände wie Stifte, Blöcke, Matten usw. gestellt, sondern müssen selbst mitgebracht werden.
  • Die Verpflegung mit Getränken ist eingestellt. Gerne können selbst Getränke zur Eigenversorgung mitgebracht werden. Aus Hygienegründen kann kein Geschirr gestellt werden.
  • Die Kunden sind angehalten, vor und nach der Veranstaltung Ansammlungen zu vermeiden.
  • Bei Veranstaltungen in Gebäuden wird nach jeweils 60 Minuten der Raum für mindestens 10 Minuten gelüftet.
  • Steigt der Inzidenzwert im Landkreis Traunstein auf über 35, so wird die Teilnehmerzahl in Veranstaltungen auf 25 begrenzt.
  • Nach der Veranstaltung werden alle Oberflächen desinfiziert.
  • Neben diesen Vorgaben gelten die Hygienevorschriften der jeweiligen Vermieter vor Ort ergänzend.